Brennstoffzellen-Stacks

Das Herz aller Proton Motor-Brennstoffzellen-Systeme ist der sogenannte Zellstapel oder Stack. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Stacks ist Proton Motor einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet des Designs und der Entwicklung von eigenen, anwendungsspezifisch getesteten proprietären Stacks.

Zur Funktionsweise Brennstoffzelle
  • Brennstoffzellen

    Der Brennstoffzellen-Stack – Das Herzstück der Proton Motor-Technologie

    Die sehr hohe Zuverlässigkeit sowie geringen Wartungskosten der Brennstoffzellen-Systeme im Vergleich zu herkömmlicher Diesel- und/oder Batterietechnologie spricht für die Brennstoffzellen-Technologie als Energiequelle im Rahmen einer Notstrom-Anwendung oder im Einsatz als Netzersatzanlage. Mit Wasserstoff als Energieträger sind nahezu unbegrenzte Überbrückungszeiten realisierbar.

    Ziel der Stack-Entwicklung ist immer die bestmögliche Performance bei gleichzeitiger Maximierung der Lebensdauer. Dies erreichen wir durch:

    • Aufwändige fluiddynamische Simulationen für eine optimale Medien- und Temperaturverteilung
    • Kontinuierliche Beobachtung des Zulieferermarktes
    • Auswahl, Testen und Benchmarking der neuesten Technologien um immer den aktuellsten Technikstand unserer Stacks zu implementieren und anbieten zu können

    In enger Zusammenarbeit mit großen internationalen Herstellern werden die Kernkomponenten Bipolarplatten, GDL (Gasdiffusionslage) und MEA (Membrane Electrode Assembly) speziell für Proton Motor nach unseren Vorgaben hergestellt. Jeder einzelne Stack wird sowohl im Proton Motor-eigenen Testfeld als auch bei externen Forschungseinrichtungen umfangreichen Prüfprozessen unterzogen, um Performance und Langlebigkeit unserer Stacks nachzuweisen und sicherzustellen.

    Aktuell sind zwei Stackformate im Proton Motor Portfolio die in unseren Systemen verbaut werden und nahtlos den Bereich von 0,4 kW bis 71 kW abdecken:

    Technische Daten (am Beispiel des Stacks mit 96 Zellen)
    • Stackformat
      PM 200
      PM 400
    • Leistungsbereich
      1,6 – 8,4 kW
      4,1 – 28,4 kW
    • Gewicht
      26,1 kg
      55 kg
    • Abmessung (BxHxL)
      294 x 237 x 676 mm
      436 x 279 x 673 mm
    • Ausgangsstrom
      bis 150 A
      bis 500 A
    • Spannungsbereich
      56 – 110V DC
      56 – 110V DC
    Kontaktieren Sie uns für weitere Produktinformationen.
    Vorteile der PM 200 und PM 400 Brennstoffzellen-Stacks
    • Hohe Lebensdauer
    • Flüssigkühlung (einfache Nutzung der Reaktionsabwärme)
    • Hohe Zuverlässigkeit
    • Hohe Effizienz
    • Einfache Wartung durch Austauschbarkeit der Zellen
    • Einfache Diagnose im Betrieb
    • Großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten
    • Keine externe Befeuchtung notwendig

Geballtes Wissen rund um Brennstoffzellensysteme und einen zuverlässigen Betrieb.

Erfahren Sie mehr über unseren Kundenservice und unsere Engineering-Dienstleitungen.

Zum Kundenservice

Sie haben Fragen zu diesen Produkten?
Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0) 89 / 1276265-11
Hiermit erklären ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise hier: Datenschutzerklärung).